iconrot adresseSandstraße 31, 80335 München 
iconrot telefon 089 54 21 20 80
 iconrot mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 iconrot web Kontaktformular
  • Home
STOPP - Grenzen setzen und Grenzen wahren

Sensibilisierung und Wissensvermittlung zur Prävention von sexueller Gewalt

Seminar mit Eva Freymadl und Birgit Oberneder

MusikpädagogInnen aller Instrumente, Lehrkräfte in Musikinstituten und Musikschulen, Studierende sowie alle, die sich für dieses Thema interessieren sollen für diesen Workshop angesprochen werden.

Es wird in diesem Seminar das komplexe Thema Sensibilisierung und Wissensvermittlung zur Prävention von sexueller Gewalt beleuchtet.

Veranstalter: Landesverband der Freien Musikinstitute Bayern e.V. in Zusammenarbeit mit pro familia Niederbayern e.V. in Passau und dem Tonkünstlerverband Bayern e.V. Weitere Informationen unter: https://www.ldfm-bayern.de/715-stopp-grenzen-setzen-und-grenzen-wahren/

 

Kursgebühren:

Mitglied TKVB  € 50,00
Lehrkräfte LDFM  € 50,00
SchülerInnen, Studierende  € 40,00
Nichtmitglied  € 75,00

 

Datum, Uhrzeit 26.01.2019, 10:00
Termin-Ende 26.01.2019, 17:00
Stichtag, Anmeldungsende 11.01.2019
Code-Nr. 19-4227
Internet - Der Einsatz digitaler Medien im Musikunterricht für alle Instrumentalisten

Workshop mit Jascha Nakladal und Dr. Michael Metzner (Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht.

MusikpädagogInnen, MusikerInnen, MusikstudentInnen und Interessenten jeglicher Art, die digitale Medien im Musikunterreicht einsetzen oder in Zukunft einsetzen wollen. Der Workshop liefert einen Einstieg in das Thema und vertieft einzelne Themenbereiche.

 

Der Workshop zeigt Wege durch das digitale Dickicht der Musik und gibt Empfehlungen für einen sinnvollen Gebrauch des Internets als Quelle für digitale Medien im Musikunterricht.

 

 Kursgebühren Workshop

TeilnehmerInnen

Mitglied TKVB € 75,00 
SchülerInnen, Studierende  € 50,00 
Nichtmitglied € 85,00
Datum, Uhrzeit 09.02.2019, 10:00
Termin-Ende 09.02.2019, 14:30
Stichtag, Anmeldungsende 03.02.2019
Ort TOP Tagungszentrum AG
Attachment 19-4207-Quelle_Internet-1.pdf
Alexandertechnik

Workshop mit Alexander Hermann und Manuel Eberle

Willkommen sind Musiker/MusikpädagogInnen mit und ohne Vorkenntnisse der Alexander-Technik.

 

Das Seminar bietet Interessierten einen fundierten Einblick in die Methode und schafft für Erfahrene die Möglichkeit ihre persönliche Entwicklung mit der Alexander-Technik zu vertiefen.

Kursgebühren Workshop

TeilnehmerInnen

Mitglied TKVB € 75,00 
SchülerInnen, Studierende  € 50,00 
Nichtmitglied € 85,00
Datum, Uhrzeit 16.02.2019, 10:00
Termin-Ende 16.02.2019, 18:00
Stichtag, Anmeldungsende 10.02.2019
Code-Nr. 19-4210
Ort Alexander-Technik Ausbildungszentrum
Attachment 19-4210-Alexandertechnik-Mail.pdf
Musikunterricht mit Freude und Spaß?! Verantwortliches Handeln zum Schutz der Kinder

Workshop mit Hannelore Güntner

MusikpädagogInnen aller Instrumente, Lehrkräfte in Musikinstituten und Musikschulen, Studierende sowie alle, die sich für dieses Thema interessieren sollen für diesen Workshop angesprochen werden.

Der Workshop liefert einen Einstieg in das Thema, vertieft einzelne Themenbereiche und greift die Unsicherheit in der Lehr- und Lernsituation von Zweiersettings im Unterricht auf.

Veranstalter: Tonkünstlerverband Bayern e.V. in Zusammenarbeit mit dem Landesverband der Freien Musikinstitute Bayern e.V.

 

Kursgebühren:

Mitglied TKVB  € 50,00
Mitglied TKV CKL  kostenfrei
Lehrkräfte LDFM  € 50,00
SchülerInnen, Studierende  € 40,00
Nichtmitglied  € 75,00
Datum, Uhrzeit 23.02.2019, 10:00
Termin-Ende 23.02.2019, 17:00
Stichtag, Anmeldungsende 15.02.2019
Code-Nr. 19-4223
Ort Gymnasium Albertinum Coburg
Attachment 19-4223-Workshop-Guentner-Mail.pdf
Wo ist hier die Grenze? Prävention von sexualisierter Gewalt im Musikunterricht

Seminar mit Petra Hasler-Kufner

MusikpädagogInnen aller Instrumente, Lehrkräfte in Musikinstituten und Musikschulen, Studierende sowie alle, die sich für dieses Thema interessieren sollen für diesen Workshop angesprochen werden.

Wieviel Nähe braucht der/die MusikpädagogIn, um sein/ihr Wissen effektiv an seine SchülerInnen weiterzugeben? Wie viel Distanz ist erforderlich, um Grenzverletzungen zu vermeiden? Wo ist hier genau die Grenze? Antworten auf diese Fragen liefert das Seminar.

Veranstalter: Landesverband der Freien Musikinstitute Bayern e.V. in Zusammenarbeit mit dem Verein Wirbelwind Ingolstadt e.V. und dem Tonkünstlerverband Bayern e.V.

Weitere Informationen unter: https://www.ldfm-bayern.de/712-wo-ist-hier-die-grenze/

 

Kursgebühren:

Mitglied TKVB  € 50,00
Lehrkräfte LDFM  € 50,00
SchülerInnen, Studierende  € 40,00
Nichtmitglied  € 75,00
Datum, Uhrzeit 23.02.2019, 10:00
Termin-Ende 23.02.2019, 17:00
Stichtag, Anmeldungsende 08.02.2019
Code-Nr. 19-4229
Ort Taktstelle Erlangen
Fit und motiviert musizieren: Gesundheitliche Aspekte im Unterricht mit Kindern und Jugendlichen

Workshop mit Maria Schuppert

Teilnehmen können MusikerInnen, MusikpädagogInnen, Lehrkräfte an Musikinstituten und Musikschulen, Studierende sowie alle, die sich für dieses Thema interessieren.

Grundlagen der Prävention von Fehlbelastung und Überlastung beim Musizieren, verschiedene Praxisübungen sowie Strategien für das rechte Maß an Spannung sind Kursinhalt.

Veranstalter: Tonkünstlerverband Augsburg-Schwaben e.V. in Zusammenarbeit mit dem Tonkünstlerverband Bayern e.V.

 

Kursgebühren:

Mitglied TKVB  € 25,00
Mitglied TKV Augsburg-Schwaben  € 5,00
Nichtmitglied  € 25,00

Sonderpreis bei Buchung von allen drei Kursen des Fortbildungstages: Mitglieder 50,00 € und Mitglieder RV Augsburg 10,00 €. 

Datum, Uhrzeit 23.03.2019, 10:00
Termin-Ende 23.03.2019, 13:00
Stichtag, Anmeldungsende 08.03.2019
Code-Nr. 19-4232
Ort Leopold-Mozart-Zentrum der Universität Augsburg
Attachment 100JTKVA-Workshoptag-23Maerz_WEB-A4.pdf
Wie geht das mit der Steuer? Infos für MusikerInnen und MusikpädagogInnen - Darstellung am praktischen Fall

Workshop mit Dieter Simon

Teilnehmen können MusikerInnen, MusikpädagogInnen, Lehrkräfte an Musikinstituten und Musikschulen, Studierende sowie alle, die sich für dieses Thema interessieren.

Die steuerliche Behandlung in der Einkommenssteuer, Abgrenzung selbständiger Einzeltätigkeiten, Einnahme-Überschuss-Rechnung, Umsatzsteuerbefreiung sind Kursinhalt.

Veranstalter: Tonkünstlerverband Augsburg-Schwaben e.V. in Zusammenarbeit mit dem Tonkünstlerverband Bayern e.V.

 

Kursgebühren:

Mitglied TKVB  € 25,00
Mitglied TKV Augsburg-Schwaben  € 5,00
Nichtmitglied  € 25,00

Sonderpreis bei Buchung von allen drei Kursen des Fortbildungstages: Mitglieder 50,00 € und Mitglieder RV Augsburg 10,00 €.

Datum, Uhrzeit 23.03.2019, 14:00
Termin-Ende 23.03.2019, 17:00
Stichtag, Anmeldungsende 08.03.2019
Code-Nr. 19-4232
Ort Leopold-Mozart-Zentrum der Universität Augsburg
Attachment 100JTKVA-Workshoptag-23Maerz_WEB-A4.pdf
Yoga für MusikerInnen - Mehr Gelassenheit, inneres Gleichgewicht, Stressreduktion und Körperkontrolle

Seminar mit Cornelia Wild

Teilnehmen können MusikerInnen, MusikpädagogInnen, Lehrkräfte an Musikinstituten und Musikschulen, Studierende sowie alle, die sich für dieses Thema interessieren.

Vorbeugung von stressbedingter Überlastung, praktische Übungen, Steigerung der muskulären Balance sowie die Findung zur Gelassenheit und zum inneren Gleichgewicht sind Kursinhalt.

Veranstalter: Tonkünstlerverband Augsburg-Schwaben e.V. in Zusammenarbeit mit dem Tonkünstlerverband Bayern e.V.

 

Kursgebühren:

Mitglied TKVB  € 15,00
Mitglied TKV Augsburg-Schwaben  € 5,00
Nichtmitglied  € 15,00

Sonderpreis bei Buchung von allen drei Kursen des Fortbildungstages: Mitglieder 50,00 € und Mitglieder RV Augsburg 10,00 €.

Datum, Uhrzeit 23.03.2019, 17:30
Termin-Ende 23.03.2019, 19:00
Stichtag, Anmeldungsende 08.03.2019
Code-Nr. 19-4232
Ort Leopold-Mozart-Zentrum der Universität Augsburg
Attachment 100JTKVA-Workshoptag-23Maerz_WEB-A4.pdf
Wo ist hier die Grenze? Prävention von sexualisierter Gewalt im Musikunterricht

Seminar mit Petra Hasler-Kufner

MusikpädagogInnen aller Instrumente, Lehrkräfte in Musikinstituten und Musikschulen, Studierende sowie alle, die sich für dieses Thema interessieren sollen für diesen Workshop angesprochen werden.

Wieviel Nähe braucht der/die MusikpädagogIn, um sein/ihr Wissen effektiv an seine SchülerInnen weiterzugeben? Wie viel Distanz ist erforderlich, um Grenzverletzungen zu vermeiden? Wo ist hier genau die Grenze? Antworten auf diese Fragen liefert das Seminar.

Veranstalter: Landesverband der Freien Musikinstitute Bayern e.V. in Zusammenarbeit mit dem Verein Wirbelwind Ingolstadt e.V. und dem Tonkünstlerverband Bayern e.V.

Weitere Informationen unter: https://www.ldfm-bayern.de/712-wo-ist-hier-die-grenze/

 

Kursgebühren:

Mitglied TKVB  € 50,00
Lehrkräfte LDFM  € 50,00
SchülerInnen, Studierende  € 40,00
Nichtmitglied  € 75,00

 

Datum, Uhrzeit 30.03.2019, 10:00
Termin-Ende 30.03.2019, 17:00
Stichtag, Anmeldungsende 15.02.2019
Code-Nr. 19-4229
Ort Beratungsstelle Wirbelwind e.V.
Gesund, fröhlich und belastbar musizieren

Workshop mit Eckart Altenmüller und Angela Gebler

Teilnehmen können alle MusikpädagogInnen, ausübende MusikerInnen und Musikstudierende, auch ältere Schüler.

 

In dem Kurs werden die physiologischen Grundlagen gesunden Musizierens, Aufwärmübungen, Übetechniken, Umgang mit Lampenfieber, Selbstmanagement und Stressprophylaxe theoretisch und praktisch nahegebracht. Dabei wechseln kurze Theorie-Blöcke und Anteil mit Selbsterfahrung mit physiotherapeutischen- und Körperübungen ab.

 

 Kursgebühren Workshop

Mitglied TKVB   € 75,00 
SchülerInnen, Studierende  € 50,00 
Nichtmitglied  € 85,00 

 

Datum, Uhrzeit 05.05.2019, 10:00
Termin-Ende 05.05.2019, 16:30
Stichtag, Anmeldungsende 28.04.2019
Code-Nr. 19-4208
Ort Leopold-Mozart-Zentrum der Universität Augsburg
19. Musik-Ferienwoche

Mit Monique Mead, Christine Christianus, Jochen Hennings, Noriko Ishikawa, Peter Ternay, Rudi Ramming, Julia Guhl, Martin Klee, Rebecca Heudorfer, Marina Osterried

Teilnehmen können Kinder und Jugendliche ab 11 Jahren (StreicherInnen, BläserInnen, PianistInnen)

Die musikalischen Schwerpunkte liegen wahlweise bei Kammermusik und mehrhändiger Klaviermusik. Das Kursangebot wird ergänzt mit Chor, Liedklasse, Orchester, Rhythmus-Ensemble, Tanz, Gehörbildung, Musiktheorie, Komposition, Improvisation und Workshops zu verschiedenen Themen.

Veranstalter: Allgäuer Tonkünstler e.V. in Zusammenarbeit mit dem Tonkünstlerverband Bayern e.V.

Weitere Informationen: https://www.allgaeuer-tonkuenstler.eu/projekte/musik-ferienwochen/42-musik-ferienwoche-mod-2

Kursgebühren:
€ 440,00 (Darin enthalten sind € 265,00 für Unterkunft und Verpflegung)

Datum, Uhrzeit 16.06.2019, 14:00
Termin-Ende 22.06.2019, 17:00
Stichtag, Anmeldungsende 10.04.2019
Code-Nr. 19-4233
Ort Bayerische Musikakademie Marktoberdorf
Musikunterricht mit Freude und Spaß?! Verantwortliches Handeln zum Schutz von Kindern.

Workshop mit Hannelore Güntner

MusikpädagogInnen aller Instrumente, Lehrkräfte in Musikinstituten und Musikschulen, Studierende sowie alle, die sich für dieses Thema interessieren sollen für diesen Workshop angesprochen werden.

Der Workshop liefert einen Einstieg in das Thema, vertieft einzelne Themenbereiche und greift die Unsicherheit in der Lehr- und Lernsituation von Zweiersettings im Unterricht auf.

Veranstalter: Tonkünstlerverband Bayern e.V. in Zusammenarbeit mit dem Landesverband der Freien Musikinstitute Bayern e.V.

 

Kursgebühren:

Mitglied TKVB  € 50,00
Lehrkräfte LDFM  € 50,00
SchülerInnen, Studierende  € 40,00
Nichtmitglied  € 75,00

 

Datum, Uhrzeit 06.07.2019, 10:00
Termin-Ende 06.07.2019, 17:00
Stichtag, Anmeldungsende 28.06.2019
Code-Nr. 19-4224
Ort Movimento
13. Internationale Musik-Ferienwoche

mit Christine Christianus, Prof. Mario De Secondi, Franziska Lee, Dr. Florian Besthorn, Franziska Böhm, Anke Weinert-Wegmann

Teilnehmen können Kinder und Jugendliche ab 11 Jahren (StreicherInnen, BläserInnen, PianistInnen)

Die musikalischen Schwerpunkte liegen wahlweise bei Kammermusik und mehrhändiger Klaviermusik. Das Kursangebot wird ergänzt mit Chor, Liedklasse, Orchester, Rhythmus-Ensemble, Tanz, Gehörbildung, Musiktheorie, Komposition, Improvisation und Workshops zu verschiedenen Themen.

Veranstalter:
Allgäuer Tonkünstler e.V. in Zusammenarbeit mit dem Tonkünstlerverband Bayern e.V.

Weitere Informationen:
https://www.allgaeuer-tonkuenstler.eu/projekte/musik-ferienwochen/41-internationale-musik-ferienwoche-4

Kursgebühren:
€ 440,00 (Darin enthalten sind € 265,00 für Unterkunft und Verpflegung)

Datum, Uhrzeit 12.08.2019, 14:00
Termin-Ende 18.08.2019, 12:00
Stichtag, Anmeldungsende 08.06.2019
Code-Nr. 19-4233
Ort Musikakademie Hammelburg
Entspannter Musik machen

Stressmanagement und Burnout-Prophylaxe.
Wirksame Methoden zum Umgang mit Stress im musikalischen Alltag mit Petra Amasreiter

Der Kurs richtet sich an alle, die im musikalischen Alltag achtsamer mit sich selbst und ihren Ressourcen umgehen und Methoden der Stressprävention anwenden möchten. Kontraindiziert ist die Teilnahme von Personen, die unter akuten psychischen Erkrankungen leiden.

Veranstalter:
Tonkünstlerverband Südostbayern e.V. in Zusammenarbeit mit dem Tonkünstlerverband Bayern e.V.

Weitere Informationen:
https://www.tkv-sob.de/index.php/veranstaltungen/icalrepeat.detail/2019/11/16/54/-/entspannter-musik-machen-stressmanagement-und-burnoutprophylaxe


Kursgebühren:

Bitte über den TKV Südostbayern anfragen.

Datum, Uhrzeit 16.11.2019, 10:00
Termin-Ende 17.11.2019, 17:00
Stichtag, Anmeldungsende 02.11.2019
Code-Nr. 19-4226
Ort Pfarrei St. Nikolaus „Im Ölberg“, Rosenheim

logo aktuell Stmbkwk   logo dtkv    logo bayerischer musikrat Logo nmz