iconrot adresseSandstraße 31, 80335 München 
iconrot telefon 089 54 21 20 80
 iconrot mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 iconrot web Kontaktformular

Die vielfältigen Seiten und Saiten der Veeh-Harfe - Aufbau und Leitung von Veehharfen- bzw. Tischharfen-Gruppen - Workshop mit Barbara Metzger

Die vielfältigen Seiten und Saiten der Veeh-Harfe - Aufbau und Leitung von Veehharfen- bzw. Tischharfen-Gruppen - Workshop mit Barbara Metzger

Dozentin: Barbara Metzger

Zielgruppe:

Musikpädagog*innen, die das Gruppenmusizieren mit Tischharfen initiieren, aufbauen und leiten wollen, ob mit Senior*innen, Kindern, Menschen mit Behinderung, ob inklusiv oder intergenerativ.

 

Kursinhalt:

- Kennenlernen und Ausprobieren mit der Veeh-Harfe
- Musizieren im Ensemble
- Erproben unterschiedlicher Notationsarten
- Information über mögliche Organisationsformen von Tisch-Harfen-Gruppen
- Tipps zur Methodik des Tisch-Harfen-Spiels unter Einbeziehung der Elementaren Musikpädagogik

 

Vita:

Barbara Metzger war Professorin für Elementare Musikpädagogik an der Hochschule für Musik Würzburg und ist Autorin zahlreicher Instrumentalschulen für den Anfangsunterricht sowie das Rhythmuslernen. Sie ist selbst im Bereich Musikalische Früherziehung, im Instrumentenkarussell sowie Anfangs-Instrumentalunterricht für jedes Alter lehrend tätig. Der Schwerpunkt ihrer Tätigkeit liegt derzeit in der Vermittlung der Methodik und Didaktik des Unterrichtens in allen Bereichen der EMP sowie der Instrumentalpädagogik in der Fort- und Weiterbildung.

 

Kurszeiten:

11.00 bis 15.00 Uhr mit Pausen


Kursgebühren:

Mitglieder: 55,00 Euro
Nichtmitglieder: 65,00 Euro
Studierende: 30,00 Euro

 

Maximale Teilnehmerzahl: Es können sich max. 15 Teilnehmende anmelden.

Informationen zur Veranstaltung

Beginn der Veranstaltung 30.04.2022, 11:00
Ende der Veranstaltung 30.04.2022, 15:00
Anmeldeschluss 22.04.2022
Code-Nr. 22-4201
Verlängerung Qualitätszertifikat 4 Stunden
Zusatzinfo

Zum Erproben der Instrumente stellt der TKVB einige Veeh-Harfen zur Verfügung. Bitte geben Sie bei der Anmeldung im Feld "Ihre Nachricht" an, ob Sie ein Leihinstrument benötigen oder ein eigenes Instrument mitbringen.

Hygieneschutzmaßnahmen

Die Fort-, Aus- und Weiterbildung im Tonkünstlerverband Bayern wird 2022 nach der aktuell gültigen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung durchgeführt. Darüber hinaus hat der Vorstand in einem Vorstandsbeschluss entschieden, dass zur Sicherheit aller Dozent*innen, Teilnehmenden und Beschäftigten die Auslegung der jeweils gültigen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung im Einzelfall auch strenger als vorgegeben, vollzogen werden kann. Somit erfolgt die Durchführung der Kurse in der Regel mindestens unter den 2G-Regularien. Bitte informieren Sie sich diesbezüglich immer vor Beginn des Kurses bei uns. Sollten Sich entsprechende Änderungen ergeben, werden die angemeldeten Teilnehmenden selbstverständlich informiert. Bitte beachten Sie auch das Formular zu den Hygieneschutzmaßnahmen des TKVB.

Veranstaltungsort Rubinstein-Saal, München-Laim
Anlage 22-4201-Veehharfe-Mailversion.pdf

Karte der Veranstaltungsorte

logo aktuell Stmbkwk   logo dtkv    logo bayerischer musikrat Logo nmz