Unternehmerisches Selbstbewusstsein für Musikschaffende - Online Workshop Teil II mit Philip Schoof

Unternehmerisches Selbstbewusstsein für Musikschaffende - Online Workshop Teil II mit Philip Schoof
Kursbeschreibung Workshop Teil II mit Philip Schoof:
Themen: KSK - GEMA - GVL - Versicherungen u.v.m.
 
 
 
 
Kursinhalt:
Im zweiten Teil geht es darum, einen erfolgreichen Antrag zur Aufnahme in die KSK stellen, welche Verdienstmöglichkeiten die GEMA und die GVL bieten, welche Versicherungen Selbstständige benötigen und bei welchen Versicherungsgesellschaften es gute Angebote für Musiker*innen gibt. Zusätzlich werden Themen, wie wichtig Vernetzung für Selbstständige ist und welche Branchenverbände es für Künstler*innen gibt, besprochen.

Zielgruppe:
Musiker*innen, Musikpädagog*innen und alle, die sich für das Thema interessieren.

Dozent: Philipp Schoof

Vita:

Philipp Schoof ist Saxophonist, Agenturinhaber und Projektleiter beim Landesjugendjazzorchester Brandenburg. Daneben betreut er die internationalen Gastspiele der Berliner Philharmoniker und arbeitet als freier Projektmanager für u.a. die Dresdner Sinfoniker und das Bundesjazzorchester. Unmittelbar nach seinem Studium an der Hochschule für Musik Dresden gründete er seine Musikvermittlungsagentur Viviendo Music Consulting (www.viviendomusic.com) und legte damit den Grundstein für sein umfassendes Netzwerk in der Dresdner Eventbranche. Über 800 betreute Veranstaltungen in den vergangenen fünf Jahren haben ihm einen umfangreichen Einblick in die Veranstaltungsbranche vermittelt und diese Erkenntnisse gibt er in seinen Seminaren an Studierende und AbsolventInnen weiter. Link:  https://philippschoof.com/wp-content/uploads/2020/11/Lebenslauf.pdf

Kurszeiten:
10.00 bis 12.00 Uhr
13.00 bis 15.00 Uhr

Kursgebühren:

Mitglieder: 40,00 Euro
Nichtmitglieder: 50,00 Euro
Studierende: 30,00 Euro

Informationen zur Veranstaltung

Beginn der Veranstaltung 12.02.2022, 10:00
Ende der Veranstaltung 12.02.2022, 15:00
Anmeldeschluss 11.02.2022, 12:00
Code-Nr. 22-4206
Verlängerung Qualitätszertifikat 4 Stunden
Zusatzinfo

Workshop Teil I und Workshop II können auch einzeln gebucht werden.

Veranstaltungsort Zoom-Plattform