iconrot adresseSandstraße 31, 80335 München 
iconrot telefon 089 54 21 20 80
 iconrot mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 iconrot web Kontaktformular

Band 23: Joseph Haas

23 Joseph.Haas

Das Lebenswerk von Joseph Haas war für unsere Eltern und Großeltern lebendig und – besonders für religiös Interessierte – ein wichtiger Bestandteil im Repertoire der Zeit.
Der Reger-Schüler setzte die „deutsche“ Schaffenstradition nach der Jahrhundertwende lebendig und persönlich akzentuiert fort. Haas ruhige Beharrlichkeit, sein In-Sich-Ruhen der Persönlichkeit, seine schöpferische Geradlinigkeit und seine souveräne Beherrschung der Materie waren die Voraussetzung für seine übergreifende Wertschätzung und für seine allgemeine Akzeptanz – ausgenommen das avantgardistische Lager der zwanziger Jahre, das mit dem Weitertragen kompositorischer Traditionen nichts im Sinn hatte. Nichts im Sinn mit der religiösen Welt des Komponisten hatten auch die Nationalsozialisten, die eine intensive Verbreitung der Volksoratorien und Volksmessen zu hintertreiben versuchten.

1.Auflage
Verlag: Hans Schneider, Tutzing
Erschienen: 1994
Seitenzahl: 139
ISBN: 3-7952-0780-0

Bestellung über die Geschäftsstelle:
Tel.: 089 54 21 20 80
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Inhaltsverzeichnis

Auszug Werkverzeichnis

logo aktuell Stmbkwk   logo dtkv    logo bayerischer musikrat Logo nmz