Von Bach bis Begert, von Barock bis Bayerisch

Von Bach bis Begert, von Barock bis Bayerisch
Tonkünstler München e.V.

Von Bach bis Begert, von Barock bis Bayerisch

27.09.2024
In 84405

Ein kurzweiliges und moderiertes klassisches Konzert im Jakobmayersaal in Dorfen. Am Freitag, den 27. September 2024 um 19.00 Uhr; Einlass 18.00 Uhr; Besetzung: Klavier und Sopran.

Bekannte Melodien über die Liebe für Klavier und Sopran, wie das “Ave Maria” von Johann Sebastian Bach, “Panis Angelicus” von César Franck oder “Liebeszauber” von Clara Schumann werden von zwei hochkarätigen und überregional bekannten Musiker*innen dargeboten. Die Sopranistin Marie-Sophie Pollak, die regelmäßig solistisch in der Elbphilharmonie und in internationalen Konzerthäusern gastiert, wird dabei vom bekannten Dorfener Komponisten Andreas Begert auf dem Klavier begleitet. Begert’s Werke wurden bereits mehrmals von Spitzenorchestern, wie den Münchner Symphonikern aufgeführt, u.a. im Herkulessaal der Residenz München und der Basilika von Ottobeuren. Auch im Programm „Von Bach bis Begert“ werden einige neue Werke, wie das Lied “Über die Liebe” von Begert welturaufgeführt und dabei den traditionellen Werken gegenübergestellt. Dabei klingt unverkennbar Begerts Markenzeichen durch: Bayerische Volksmusik, die sich mit klassischen Klängen verbindet und so ein vertrautes, aber doch auch neues Klangerlebnis schafft. Der Komponist moderiert selbst und ermöglicht dem Publikum spannende Erklärungen und Einblicke in die Werke. Das Konzertprogramm richtet sich bewusst an alle Kultur- und Musikinteressierte; auch an Menschen, die bisher noch keinen oder wenig Zugang zur klassischen Musik haben.

Diese Veranstaltung wird ermöglicht durch den Tonkünstlerverband Bayern e. V. aus dem Förderpaket FREIE KUNST des Bayerischen Staatsministeriums für Wissenschaft und Kunst.

Datum: 27. September 2024, 19.00 Uhr, Einlass: 18.00 Uhr
Ort: Jakobmayersaal Dorfen
Moderiertes Konzert, Besetzung: Klavier und Sopran.
Künstler*innen: Andreas Begert (Klavier, Komposition) und Marie-Sophie Pollak (Sopran).

Beteiligte Musiker*innen / Ensemble

Andreas Begert (Klavier/Komposition), Marie-Sophie Pollak (Gesang)

Tonkünstler live special

Regionaler Tonkünstlerverband:
Tonkünstler München e.V.
Genre:
Klassik

Allgemeine Information

Tonkünstler live special wird unterstützt und gefördert durch das Bayerische Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst im Rahmen des Förderpakets Freie Kunst-Szene.

Veranstaltungszeit

Eintägige Veranstaltung
Am 27.09.2024
von 19:00
bis 20:30 Uhr

Veranstaltungsort

Jakobmayer Saal Dorfen
Unterer Marktplatz 34
84405
Dorfen

Ansprechpartner*in

Andreas Begert
01782366205

Weitere Informationen

Tonkünstler live special
Eingereicht am 06.07.2024
Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Kommende Veranstaltungen

25.
Jul.
Tonkünstler live special
Veranstaltung in Nürnberg
27.
Jul.
Tonkünstler live special
Veranstaltung in Rosenheim
27.
Jul.
Allgemeine Veranstaltung
Veranstaltung in Kidlerstraße 15, München Sendling

Kursprogramm

Wir bieten Ihnen mit unseren Meisterkursen, Seminaren und Workshops optimale Möglichkeiten zur fachlichen und persönlichen Qualifizierung.
Momentan bieten wir Ihnen 25 Vorbereitungs- und Fortbildungskurse an.

Jobbörse

Aktuell befinden sich 105 Stellenangebote in der Jobbörse. Schauen Sie sich alle freien Sellen an.

Der Tonkünstlerverband Bayern e.V. (TKVB) ist mit 3000 Mitgliedern der größte Berufsverband für Musikschaffende im Freistaat Bayern.

Jobbörse

Aktuell befinden sich 105 Stellenangebote in der Jobbörse. Schauen Sie sich alle freien Stellen an.

Veranstaltungen

25.
Jul.
Tonkünstler live special
Veranstaltung in Nürnberg
27.
Jul.
Tonkünstler live special
Veranstaltung in Rosenheim
27.
Jul.
Allgemeine Veranstaltung
Veranstaltung in Kidlerstraße 15, München Sendling