|

Vortragskonzert & Vortrag zum Thema: Musizieren mit KI

Vortragskonzert & Vortrag zum Thema: Musizieren mit KI
Code-Nr. 24-4247

Vortragskonzert & Vortrag zum Thema: Musizieren mit KI

 

14.00 bis 15.00 Uhr
Teil 1 - Vortragskonzert: Musizieren und Improvisieren mit KI mit Prof. Dr. Sebastian Trump
Prof. Dr. Trump zeigt die aktuelle Forschung an der HfM Nürnberg, wie eine musikalische Mensch-Maschine-Interaktion gestaltet werden kann und menschliche Musikerinnen und Musiker zusammen mit Künstlicher Intelligenz improvisieren können. Es werden verschiedene Projekte vorgestellt, bei denen die KI durch hybride Musikinstrumente wie robotisch gesteuerte Percussion-Instrumente verkörpert wird.

15.00 bis 16.00 Uhr
Teil 2 - Vortrag: Kreative KI: Trends und Perspektiven mit Prof. Ali Nikrang
In diesem Vortrag werden aktuelle Entwicklungen und Trends in der KI-Forschung vorgestellt. Der Fokus liegt darauf, wie KI-Technologien künstlerisch genutzt werden und wie sie unsere menschliche Kreativität ergänzen oder erweitern können. Anhand verschiedener aktueller Projekte wird untersucht, wie das kreative Potenzial der KI jenseits der reinen Automatisierungsfähigkeiten für künstlerische Aufgaben eingesetzt werden kann. Ein besonderer Schwerpunkt liegt auf der Frage, wie maschinelle Autonomie versus Automatisierung die kreative Arbeit beeinflussen kann. Anhand von Beispielen aus verschiedenen Kunstformen werden wir zeigen, wie künstliche Intelligenz nicht als Werkzeug zur bloßen Effizienzsteigerung, sondern als kreative Partnerin fungieren kann.

 

Ali Nikrang
Mit Prof. Ali Nikrang

Ali Nikrang ist ein multidisziplinärer Künstler und KI-Forscher an der Schnittstelle von Musik und künstlicher Intelligenz. Er ist Professor für KI und musikalische Kreation an der Hochschule für Musik und Theater in München und arbeitet zudem als KI-Forscher am Ars Electronica Futurelab in Linz. Seine akademische Laufbahn umfasst ein Studium der Computer Science mit Schwerpunkt Intelligent Information Systems an der Johannes Kepler Universität und ein Studium der Komposition an der Universität Mozarteum in Salzburg, wo er auch sein erstes Diplom in Klavier Performance erhielt. Seine Forschung konzentriert sich auf die Zusammenarbeit zwischen Menschen und KI-Systemen in einem künstlerischen Kontext. Er erforscht, wie die Ergebnisse von KI-Systemen durch die Kollaboration mit menschlichen Gegenspielern kontrolliert, verfeinert und personalisiert werden können.
Als klassischer Musiker und KI-Forscher hat er an zahlreichen Projekten gearbeitet, die künstliche Intelligenz und Musik miteinander verbinden. Er ist der Entwickler des Forschungstools Ricercar, einem KI-basierten kollaborativen Musikkompositionssystem, das für die Komposition im Bereich der klassischen Musik eingesetzt werden kann. Seine Arbeiten wurden auf verschiedenen Konferenzen und Ausstellungen präsentiert (darunter die La Biennale di Venezia, das Misalignment Museum in San Francisco, das BioBAT Art Space in New York und das Museum für Kunst und Gewerbe in Hamburg).

Mehr anzeigen
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
Mit Prof. Dr. Sebastian Trump

Sebastian Trump ist Juniorprofessor für Künstliche Kreativität und musikalische Interaktion an der Hochschule für Musik Nürnberg. Er studierte Saxophon an der Hochschule für Musik Nürnberg, sowie Sound Studies an der Universität der Künste Berlin und promovierte über evolutionäre Algorithmen als Improvisationsmodell. Er forscht an Schnittstellen zwischen Technologie und Performance, besonders in den Bereichen musikalischer Mensch-Maschine-Interaktion und kollaborativer Kreativität.

Mehr anzeigen

Informationen

Code-Nr.:
24-4247
Max. Teilnehmer:
100
Beginn:
Sa., 12.10.24 um 14:00 Uhr
Ende:
Sa., 12.10.24 um 15:00 Uhr
Anmeldeschluss:
Di., 01.10.24 Uhr

Veranstaltungsort

Die Anmeldung für diesen Kurs erfolgt auf einer externen Website. Wenn Sie den Button „Jetzt anmelden“ anklicken, werden Sie auf die externe Website weitergeleitet.

Kommende Veranstaltungen

22.
Jun.
Eigene Termine
Veranstaltung in Mannheim
22.
Jun.
Allgemeine Veranstaltung
Veranstaltung in Altdorf
23.
Jun.
Allgemeine Veranstaltung
Veranstaltung in Altdorf

Kursprogramm

Wir bieten Ihnen mit unseren Meisterkursen, Seminaren und Workshops optimale Möglichkeiten zur fachlichen und persönlichen Qualifizierung.
Momentan bieten wir Ihnen 27 Vorbereitungs- und Fortbildungskurse an.

Jobbörse

Aktuell befinden sich 67 Stellenangebote in der Jobbörse. Schauen Sie sich alle freien Sellen an.

Der Tonkünstlerverband Bayern e.V. (TKVB) ist mit 3000 Mitgliedern der größte Berufsverband für Musikschaffende im Freistaat Bayern.

Jobbörse

Aktuell befinden sich 67 Stellenangebote in der Jobbörse. Schauen Sie sich alle freien Stellen an.

Veranstaltungen

22.
Jun.
Eigene Termine
Veranstaltung in Mannheim
22.
Jun.
Allgemeine Veranstaltung
Veranstaltung in Altdorf
23.
Jun.
Allgemeine Veranstaltung
Veranstaltung in Altdorf

Vorbereitungskurse

Aktuell gibt es keine anstehenden Vorbereitungskurse.