Band 25: Dietrich Ammende

Band 25: Dietrich Ammende

Band 25: Dietrich Ammende

Dietrich Ammende gehörte zu seinen Lebzeiten nicht zu den gefeierten Stars, deren Werke überall in den großen Konzertsälen gespielt wurden, vielmehr zählte er zu den nicht häufig anzutreffenden Komponisten, die sich auf eine wenig spektakuläre Kompositionsgattung spezialisiert haben – er ist ein Meister des Klavierliedes.

Mit der Vertonung zahlreicher Gedichte von Autoren aus der ersten Hälfte unseres Jahrhunderts hat er einen Strauß musikalischer Lyrik geschaffen, wie er in dieser Auswahl nicht oft gebunden wurde: eine große Spannweite der Thematik setzt sich in gut sangbare Melodik um, die die tonalen Bezüge nicht leugnet, aber auch darüber hinausgeht und dabei eine starke, originale Persönlichkeit zeigt.

Dietrich Ammendes Schaffen in seinem zentralen Kreisen um das Dichterwort darf hohes Interesse von Kennern und Liebhabern beanspruchen.

Informationen zu diesem Band

Verlag:
Hans Schneider, Tutzing
Auflage:
1. Auflage
ISBN:
3-7952-0764-9
Seitenzahl:
101
Erschienen:
1993
Bestellung über die Geschäftsstelle:

Der Tonkünstlerverband Bayern e.V. (TKVB) ist mit 3000 Mitgliedern der größte Berufsverband für Musikschaffende im Freistaat Bayern.

Jobbörse

Aktuell befinden sich 48 Stellenangebote in der Jobbörse. Schauen Sie sich alle freien Stellen an.

Veranstaltungen

19.
Jan.
Allgemeine Veranstaltung
Veranstaltung in Regensburg
26.
Jan.
Allgemeine Veranstaltung
Veranstaltung in Regensburg
02.
Feb.
Allgemeine Veranstaltung
Veranstaltung in Regensburg
Inhaltsverzeichnis - Dietrich Ammende
Inhaltsverzeichnis - Dietrich Ammende
Werkverzeichnis - Dietrich Ammende
Werkverzeichnis - Dietrich Ammende