Band 38: Hermann Zilcher

Band 38: Hermann Zilcher

Band 38: Hermann Zilcher

Als Leiter des Würzburger Konservatoriums spielte Hermann Zilcher während fast 25 Jahren eine wichtige Rolle im süddeutschen Musikleben. Seine Kompositionen wurden fast alle gedruckt und waren weit verbreitet.

In seinem Schaffen geht er unbeirrt seinen eigenen Weg, der die Tradition fortsetzt und nicht negiert. Seine Persönlichkeit und seine musikalisch-ästhetischen Wurzeln ruhen fest im 19. Jahrhundert und sind die Grundlage für eine lebendige, musikantisch geprägte Musik, deren Experimentierlust sich mehr der formalen Gestaltung als dem modernen Klang und der Materialentwicklung zuwendet.

Zilcher will seinen Hörer nicht schockieren, sondern ihm mit seiner gut klingenden Musik die erfreulichen, aber auch die erschütternden Seiten des Lebens und Daseins vermitteln.

Informationen zu diesem Band

Verlag:
Hans Schneider, Tutzing
Auflage:
1. Auflage
ISBN:
3-7952-0992-7
Seitenzahl:
135
Erschienen:
1999
Bestellung über die Geschäftsstelle:

Der Tonkünstlerverband Bayern e.V. (TKVB) ist mit 3000 Mitgliedern der größte Berufsverband für Musikschaffende im Freistaat Bayern.

Jobbörse

Aktuell befinden sich 48 Stellenangebote in der Jobbörse. Schauen Sie sich alle freien Stellen an.

Veranstaltungen

02.
Feb.
Allgemeine Veranstaltung
Veranstaltung in Regensburg
03.
Feb.
Allgemeine Veranstaltung
Veranstaltung in Regensburg
01.
Mrz.
Allgemeine Veranstaltung
Veranstaltung in Marktoberdorf
Inhaltsverzeichnis - Hermann Zilcher
Inhaltsverzeichnis - Hermann Zilcher
Werkverzeichnis - Hermann Zilcher
Werkverzeichnis - Hermann Zilcher