Band 48: Dieter Acker

Band 48: Dieter Acker

Band 48: Dieter Acker

Dieter Acker wurde 1940 im rumänischen Hermannstadt geboren. Sein Leben war von zwei Faktoren wesentlich bestimmt: dem Komponieren und der Pädagogik. Äußerlich war es von wenigen Entwicklungen bestimmt – die einschneidenste war die Übersiedlung 1969 nach Deutschland.

Seine kompositorische Persönlichkeit war von den beiden Polen Traditionsverbundenheit und Aktualität geprägt, die er in überzeugender Subjektivität miteinander zu verbinden wusste. Mit seinem reichen Œu­v­re erfreute er zahlreiche Interpreten, und immer hat er – trotz Modernität – sein Publikum erreicht, das keine Probleme mit der Rezeption seiner Werke hat.

Dieter Ackers früher Tod 2006 war ein großer Verlust für unser Musikleben – dieses Buch soll dazu beitragen, sein Andenken lebendig zu halten.

Informationen zu diesem Band

Verlag:
Hans Schneider, Tutzing
Auflage:
1. Auflage
ISBN:
978-3-7952-1218-6
Seitenzahl:
159
Erschienen:
2007
Bestellung über die Geschäftsstelle:

Der Tonkünstlerverband Bayern e.V. (TKVB) ist mit 3000 Mitgliedern der größte Berufsverband für Musikschaffende im Freistaat Bayern.

Jobbörse

Aktuell befinden sich 48 Stellenangebote in der Jobbörse. Schauen Sie sich alle freien Stellen an.

Veranstaltungen

01.
Mrz.
Allgemeine Veranstaltung
Veranstaltung in Marktoberdorf
19.
Jan.
Allgemeine Veranstaltung
Veranstaltung in Regensburg
26.
Jan.
Allgemeine Veranstaltung
Veranstaltung in Regensburg
Inhaltsverzeichnis - Dieter Acker
Inhaltsverzeichnis - Dieter Acker
Werkverzeichnis - Dieter Acker
Werkverzeichnis - Dieter Acker