Band 56: Wilfried Hiller

Band 56: Wilfried Hiller

Band 56: Wilfried Hiller

Wilfried Hiller (*15. März 1941) ist ein universeller Künstler. Seine Kompositionen sind voller gedanklicher Querverbindungen, Bezüge, Anspielungen, Hintergründe und interdisziplinärer Aussagekraft. Seine Werke fußen auf astronomischem, philosophischem und humanistischem Denken. Seit 40 Jahren zieht er sein Publikum mit seinem Verständnis für das Phänomen des Staunens in den Bann, wickelt es ein und verwickelt es zugleich mit dem, worüber er staunt. Wilfried Hiller ist vorrangig bekannt für seine Bühnenwerke.

Dazu zählen neben den Musiktheaterwerken genauso seine Musik für Marionettentheater und seine Musik für Kinder. Doch auch seine Vokal- und Instrumentalmusik nehmen in Wilfried Hillers Schaffen einen nicht unwesentlichen Platz ein. Daneben zeichnet der erste Teil des Bandes ein sehr persönliches Bild des Komponisten, Interpreten, Organisators und Menschen nach.

Informationen zu diesem Band

Verlag:
Hans Schneider, Tutzing
Auflage:
1. Auflage
ISBN:
978-3-86296-068-2
Seitenzahl:
246
Erschienen:
2014
Bestellung über die Geschäftsstelle:

Der Tonkünstlerverband Bayern e.V. (TKVB) ist mit 3000 Mitgliedern der größte Berufsverband für Musikschaffende im Freistaat Bayern.

Jobbörse

Aktuell befinden sich 43 Stellenangebote in der Jobbörse. Schauen Sie sich alle freien Stellen an.

Veranstaltungen

19.
Jan.
Allgemeine Veranstaltung
Veranstaltung in Regensburg
26.
Jan.
Allgemeine Veranstaltung
Veranstaltung in Regensburg
02.
Feb.
Allgemeine Veranstaltung
Veranstaltung in Regensburg
Inhaltsverzeichnis - Wilfried Hiller
Inhaltsverzeichnis - Wilfried Hiller
Werkverzeichnis - Wilfried Hiller
Werkverzeichnis - Wilfried Hiller