Band 57: Franz Hummel

Band 57: Franz Hummel

Band 57: Franz Hummel

Franz Hummel (*2. Januar 1939) ist zweifellos einer der kreativsten, unabhängigsten und erfolgreichsten deutschen Musiker um die Jahrtausendwende. Als Pianist und Komponist ein Wunderkind, das die Aufmerksamkeit von Richard Strauss und Elly Ney auf sich zog, konzertierte er im Alter von 18 bereits europaweit.

Als Komponist riefen seine Opern Skandale hervor und begeisterten ein großes Publikum. Lange galt er als Neutöner und überraschte die Kulturwelt, als er das erfolgsgekrönte Musical „Ludwig II.“ in Füssen herausbrachte

Hinter diesem Erfolg steht ein Mensch, dem Musik alles bedeutet, der sie liebt und der von ihr besessen ist. Im Alter widmet er sich der Förderung hochbegabter junger Musiker, denen er seine Kunst des Klavierspielens und Komponierens weitergibt und sie ermutigt, ihren Weg zu gehen. Band 57 enthält neben Bild- und Notenbeispielen ein umfassendes Werkverzeichnis und eine optional erhältliche CD.

Informationen zu diesem Band

Verlag:
Allitera
Auflage:
1. Auflage
ISBN:
978-3-86296-082-8
Seitenzahl:
199
Erschienen:
2014
Bestellung über die Geschäftsstelle:

Der Tonkünstlerverband Bayern e.V. (TKVB) ist mit 3000 Mitgliedern der größte Berufsverband für Musikschaffende im Freistaat Bayern.

Jobbörse

Aktuell befinden sich 43 Stellenangebote in der Jobbörse. Schauen Sie sich alle freien Stellen an.

Veranstaltungen

03.
Feb.
Allgemeine Veranstaltung
Veranstaltung in Regensburg
01.
Mrz.
Allgemeine Veranstaltung
Veranstaltung in Marktoberdorf
19.
Jan.
Allgemeine Veranstaltung
Veranstaltung in Regensburg
Inhaltsverzeichnis - Franz Hummel
Inhaltsverzeichnis - Franz Hummel