Forderung der Streichung von spartenübergreifenden Kulturprojekten und Zusammenarbeit mit der Freien Kunstszene

Forderung der Streichung von spartenübergreifenden Kulturprojekten und Zusammenarbeit mit der Freien Kunstszene
Teilen

Forderung der Streichung von spartenübergreifenden Kulturprojekten und Zusammenarbeit mit der Freien Kunstszene

Mit Änderungsantrag vom 04.04.2024 fordern Abgeordnete der AfD die Streichung von spartenübergreifenden Kulturprojekte und Zusammenarbeit mit der Freien Kunst-Szene. Änderungsantrag In der Begründung des Antrags  heißt es “ Teilweise drängt sich der Eindruck auf, dass sich „freie Künstler“ genötigt fühlen, an Demos „Für Toleranz und Vielfalt“ teilzunehmen oder woke Themen in ihre Werke einzubauen, um so zügiger in den Genuss einer staatlichen Förderung zu gelangen“. Am Ende des Textes steht „Das Ende dieses Förderinstruments würde der freien Kunst guttun.“ Als Verband müssen wir parteipolitische Neutralität bzw. Distanz wahren und legen wert auf eine sachbezogene und rationale Argumentation. Insofern sehen wir es als unsere Pflicht an, die Mitglieder über Anträge, die die kulturpolitische Arbeit betreffen, zu informieren. Ein Kommentar unsererseits entfällt.

 

 

 

Teilen
Andrea Fink

Geschrieben von Andrea Fink

Generalsekretärin des Tonkünstlerverbands Bayern e.V. und Leitung der Geschäftsstelle.

Der Tonkünstlerverband Bayern e.V. (TKVB) ist mit 3000 Mitgliedern der größte Berufsverband für Musikschaffende im Freistaat Bayern.

Jobbörse

Aktuell befinden sich 66 Stellenangebote in der Jobbörse. Schauen Sie sich alle freien Stellen an.

Veranstaltungen

22.
Jun.
Eigene Termine
Veranstaltung in Mannheim
22.
Jun.
Allgemeine Veranstaltung
Veranstaltung in Altdorf
23.
Jun.
Allgemeine Veranstaltung
Veranstaltung in Altdorf

Vorbereitungskurse

Aktuell gibt es keine anstehenden Vorbereitungskurse.