Band 59: Meinrad Schmitt

Band 59: Meinrad Schmitt

Band 59: Meinrad Schmitt

Meinrad Schmitt (*21. Dezember 1935) sieht sich selber als „Tonsetzer“, der die Errungenschaften der Neuen Musik handwerklich fundiert zu einer eigenen Tonsprache formt. Ein wichtiger Schaffensimpuls für Meinrad Schmitt ist das Musiktheater. Sein Stil prägt eine eindrucksvolle und spannungsvolle musikalische Dramaturgie, die ein breites Publikum berührt.

Zwar zählen zahlreiche renommierte Kammermusikensembles und Solisten zu begeisterten Interpreten seiner Musik, doch genau so wichtig sind ihm Kinder, Jugendliche und Laien. Ausgehend vom Orff-Schulwerk komponierte er Kinder- und Jugendopern. Für das von ihm jahrelang geleitete Pegasus-Theater in Aichach schuf er erstaunliche Musiktheaterwerke.

Informationen zu diesem Band

Verlag:
Allitera
Auflage:
Allitera
ISBN:
978-3-86906-830-5
Seitenzahl:
170
Erschienen:
2015
Bestellung über die Geschäftsstelle:

Der Tonkünstlerverband Bayern e.V. (TKVB) ist mit 3000 Mitgliedern der größte Berufsverband für Musikschaffende im Freistaat Bayern.

Jobbörse

Aktuell befinden sich 104 Stellenangebote in der Jobbörse. Schauen Sie sich alle freien Stellen an.

Veranstaltungen

19.
Jul.
Tonkünstler live special
Veranstaltung in Passau-Freudenhain
20.
Jul.
Tonkünstler live special
Veranstaltung in Nürnberg
21.
Jul.
Tonkünstler live special
Veranstaltung in Pleinfeld