Clemens Weigel

Clemens Weigel

Clemens Weigel, Vorspieler der Celli, ist seit 1993 Mitglied des Staatsorchesters am Gärtnerplatz. Er begann im Alter von sechs Jahren mit dem Cellospiel und wurde sehr früh in die Jugendklasse von Gerhard Hamann an der Musikhochschule Trossingen aufgenommen. Nach dem Abitur absolvierte er Studien in Cello und Kammermusik an den Musikhochschulen Wien und München bei André Navarra und Walter Nothas jeweils mit Auszeichnung und schloss diese mit dem Meisterklassendiplom ab. Neben seiner Orchestertätigkeit ist er Cellist des Rodin-Quartetts, des Ensemble Berlin und des Wolfgang Bauer Consorts. Seit 1999 hat er einen Lehrauftrag an der Hochschule für Musik und Theater München inne.

Clemens Weigel ist Preisträger nationaler und internationaler Wettbewerbe, z. B. 1. Preis mit Sonderpreis beim internationalen Musikwettbewerb »Palma d’oro« in Finale Ligure.

Website: https://www.gaertnerplatztheater.de/de/personen/clemens-weigel.html

Dozenten der Fortbildungskurse

Der Tonkünstlerverband Bayern e.V. (TKVB) ist mit 3000 Mitgliedern der größte Berufsverband für Musikschaffende im Freistaat Bayern.

Jobbörse

Aktuell befinden sich 104 Stellenangebote in der Jobbörse. Schauen Sie sich alle freien Stellen an.

Veranstaltungen

19.
Jul.
Tonkünstler live special
Veranstaltung in Passau-Freudenhain
20.
Jul.
Tonkünstler live special
Veranstaltung in Nürnberg
21.
Jul.
Tonkünstler live special
Veranstaltung in Pleinfeld